3D Aufmaß | BIM

Das professionelle BIM Aufmass

Flexijet4BIMm ist ein neues, revolutionäres BIM-Aufmaßsystem (BIM - Building Information Modeling), das in seiner Vielfalt sowohl Einsteigern, Allroundern als auch Spezialisten eine optimale Aufmaßerstellung ermöglicht.

Messen, zeichnen und modellieren in einem Arbeitsschritt. Mit dem ARCHICAD AddOn und dem flexiblen, lasergestützten 3D Aufmaßsystem Flexijet lässt sich direkt in Graphisofts ARCHICAD ein bauteilorientiertes Gebäudeaufmaß - ein Virtuelles Gebäudemodell™ - erstellen.

Die Aufmaßdaten werden kabellos per Bluetooth direkt an ARCHICAD übertragen.
Das ermöglicht eine optimale Bewegungsfreiheit, sowohl der Messperson als auch des Messgerätes.
Im Flexijet Tool werden alle notwendigen Werkzeuge mit intelligenten Befehlen für das Aufmaß angesteuert.

Architekten & Ingenieure

Das BIM Aufmaß ist die unentbehrliche Grundlage für die Bestands- , Umbau- und Sanierungsplanung. Aus dem Datenmodell werden Schnitte, Ansichten, Detailpläne, Visualisierungen, Auswertungen von Massen, Oberflächen, Materialien, Stücklisten u.v.m. generiert. Die Daten werden per IFC an Programme zur statischen Berechnung oder Erdbebensimulation übertragen.

Fachplaner & Handwerker

Profitieren Sie von exakten und stimmigen Maßen. Schablonen-Bau und böse Überraschungen auf der Baustelle gehören der Vergangenheit an. Möbelbauer, Inneneinrichter, Tischler, Steinmetze, Laden-, Objekt-, Bootsinnenausbau, Metallbau, Glas- u. Fassadenbau, als Grundlage für die Planung z.B. in TISCHLERCAD®.

Immobilienverwalter & Facility Manager

Sie schätzen neben den vielfältigen Darstellungsmöglichkeiten für z.B. Fluchtweg- und Möblierungsplanung die nachvollziehbaren Flächenberechnungen. Sowie die alphanumerische Darstellung der Gebäude, Bauteile und Objekte wie Fenster, Türen, Brandschutzeinrichtungen etc. bei der Übergabe an FM-Systeme.

Visualisierung & Datenaustausch

Grundlage für moderne Präsentationsformen wie visualisierte Filme/Bilder, 3D Rundgänge oder gedruckte 3D Modelle ist das Virtuelle Gebäude™ eines bestehenden Bauwerkes.

Für den intelligenten, hochqualifizierten Datentausch für 3D-Modelle wurde IFC (Industrial Foundation Classes) als Standard entwickelt. Das Virtuelle Gebäudemodell™ kann 1:1 an jede ArchiCAD CAD-Anwendung und daneben an folgende CAD Systeme verlustfrei übertragen werden: ALLPLAN, Vektorworks, Revit, AutoCAD, Adobe Acrobat, DDS-CAD und weitere.

Der BIM-Explorer, ein innovatives, interaktives Präsentationswerkzeug, ermöglicht einen Rundgang durch das Gebäudemodell in der Ich-Perspektive. Dies funktioniert unabhängig vom Betriebssystem und ohne jegliche CAD-Anwendungen, vorzugsweise auch auf Ihrem iPhone/iPad. Die kostenlose App "BIMx" finden Sie im App-Store.

Wände und Räume

Zwei Messpunkte pro Wand genügen. Die entsprechenden Wandsegmente werden automatisch zu einem Raum miteinander verbunden. Selbst verwinkelte, runde oder frei geformte Räume lassen sich schnell 3dimensional erfassen.

Fenster und Türen

Mit nur zwei Messungen über die Diagonale werden Höhe, Breite, Brüstungshöhen und Position für Fenster und Türen bestimmt.

Es steht eine Vielzahl voreingestellter Fenster und Türen zur Auswahl. Individuelle Fenster- und Tür-Objekte können „messgezeichnet“, modelliert und als 3dimensionale Objekte verwendet werden.

Treppen

Die Wangen, An-, Austritt und die Geschosshöhe zu messen, sowie die Anzahl der Stufen anzugeben genügt und ARCHICAD generiert aus diesen Informationen eine 3dimensionale Treppe. Selbstverständlich können auch einzelne Stufen vermessen werden.

Geländemodelle

Mit Flexijet4BIMm sind Geländemodelle für die Entwurfsplanung eine leichte Übung.

Durch das Messen beliebig vieler Punkte wird der Geländeverlauf modelliert. Sämtliche Freiflächen, schiefe Böden, schräge Decken werden so aufgemessen. Somit lassen sich auch Volumen von Aushub und Aufschüttungen ermitteln. Mit nur einer Messung werden Pflanzen und Bäume auf dem Geländemodell platziert.

Dachstühle und Dächer

Streben, Pfetten und Sparren werden mit Winkel und Höhe vom Gerätestandort aus erfasst und platziert. Ohne Leiter und Gerüste. An jedem einsehbaren Punkt können Höhenkoten gesetzt werden. Ein Nivellement des Bodens erspart man sich dabei.

Individuelle Objekte und freie Formen

Kreuzgewölbe und Säulen werden mit Flexijet4BIMm in Länge, Breite, Höhe und Lage vermessen und per Laser im Modell platziert. Inventar wie Tische, Schränke oder Lampen werden genauso schnell und flexibel erfasst.

Über Listen können die Objekte mit allen Attributsmerkmalen an z.B. FM Systeme übergeben werden.